Martin Suter, geboren am 29.2.1948 in Zürich, arbeitete bis 1991 als Werbetexter und Creative Director, bis er sich ausschließlich fürs Schreiben entschied. Seine Romane – zuletzt erschien 'Elefant' – und 'Business Class-Geschichten' sowie seine 'Allmen'- Krimiserie sind auch international große Erfolge. Martin Suter lebt mit seiner Familie in Zürich.

 

Auszeichnungen (Auswahl)
  • Friedrich-Glauser-Preis in der Sparte Kriminalroman für 'Der Teufel von Mailand' , 2007
  • Deutscher Krimipreis (Platz 2) in der Kategorie National des Bochumer Krimi-Archivs für den Roman 'Ein perfekter Freund' , 2002
  • Ehrengabe des Kantons Zürich für 'Small World' , 1997
  • Preis der österreichischen Industrie am Joseph-Roth-Wettbewerb in Klagenfurt für die Kolumne 'Business Class' , 1995
 
 
Verfilmungen
  • Allmen und das Geheimnis des rosa Diamanten, Thomas Berger, 2017
  • Allmen und das Geheimnis der Libellen, Thomas Berger, 2017
  • Die dunkle Seite des Mondes, Stephan Rick, 2015
  • Der Koch, Ralf Huettner, 2014
  • Der Teufel von Mailand (TV), Markus Welter, 2012
  • Nachtlärm, Christoph Schaub, 2011
  • Small World, Bruno Chiche, 2010
  • Der letzte Weynfeldt / TV, Alain Gsponer, 2010
  • Giulias Verschwinden, Christoph Schaub, 2009
  • Lila, Lila, Alain Gsponer, 2008/2009
  • Un ami parfait, Francis Girod, 2006
  • Beresina oder Die letzten Tage der Schweiz, Daniel Schmid, 1999
 
 
 
 
  •  


 

 
 
 
 
 
 

 

Richtig leben mit Geri Weibel

Erscheinungsjahr : 2005

EUR 11,40 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Martin Suter - ein Schweizer Satiriker

Erscheinungsjahr : 2008

EUR 50,40 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

 

Zitate über Martin Suter:

"Wenn es überhaupt einen Schriftsteller gibt, dessen Feder man gern entsprungen wäre, dann ihn."

Elmar Krekeler / Berliner Morgenpost
 
"Martin Suter hat die seltene Gabe, Schweres leicht erscheinen zu lassen. Er schreibt einen Bestseller nach dem anderen, die inhaltlich wie literarisch glänzen."
Michael Knoll / Bücher, Kiel
 
"Martin Suter gilt als Meister einer eleganten Feder, die so fein geschliffen ist, dass man die Stiche oft erst hinterher spürt."
Monika Willer / Westfalenpost, Hagen

»Martin Suter ist eine der großen Figuren des Literaturbetriebs.«
 

Tanja Kewes / Handelsblatt, Düsseldorf

 

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:

Montag bis Freitag 8.30 bis 12.30 und 14.00 bis 18.00

Samstag 8.30 bis 12.00

Adventsamstage 8.30 bis 17.00 durchgehend

Schnelle Lieferung: Die meisten Bücher besorgen wir in weniger als 24 Stunden.